SchoolGoesBusiness

SchülerInnen der 10. Klasse haben nun die Möglichkeit, freiwillig an diesem Programm begleitend zum Schuljahr teilzunehmen.

Viele SchülerInnen in diesem Alter haben drängende Fragen an die Schule & Gesellschaft:
 
• Wie können wir tätig werden in der Welt?
• Wie kann unser Lernen mehr in die Tat gehen?

Aus dieser Erkenntnis heraus hat das Lehrerkollegium sich gemeinsam mit dem Vorstand auf die Suche gemacht, um eine Antwort auf diese Fragen zu finden:

• Was brauchen diese Kinder?
• Auf welche notwendigen Änderungen und Erweiterungen möchten sie uns hinweisen?

In diesem Kontext haben sie recherchiert und dieses interessante Modell gefunden, welches bereits sehr erfolgreich in anderen Waldorfschulen praktiziert wird (z.B. 11 Jahre in Offenburg).

Flyer

 

SGB Slogan

 

SGB RS

 

School Goes Business Projekt erhält Fördermittel

Seit dem Schuljahr 2018 gibt es an unserer Schule die Möglichkeit für Schüler/Innen der 10. Klasse freiwillig an diesem Projekt teilzunehmen. Sie können begleitend zur Schule an 4 Nachmittagen in 3 Blöcken à 9-10 Wochen in die Berufswelt hinein zu schnuppern.

Das Orga-Team hat viele Ideen rund um diese Initiative und hierfür Fördermittel beantragt.

Es freut uns sehr, dass uns zum einen die Bürgerstiftung Filderstadt mit einer Spende von 2.000 € unterstützt, sowie auch die Stiftung Bildung mit dem Förderfond Entrepreneurship Education mit einem Zuschuß von 5.000 € fördert.

Wir werden hierfür eBikes anschaffen, damit der ein oder andere Schüler/in eine schnellere & unkomplizierte Anfahrt zum jeweiligen Betrieb/Unternehmen hat.

Wir möchten uns herzlichst für die finanzielle Unterstüztung bedanken!

Das SGB Orga-Team

 

SGBFil